Beitrittserklärung Download

    Impressum

    https://www.pferdeversicherung.at/


    Angaben gemäß § 5 TMG

    TG Söllingen e.V.
    Rittnertstraße 13
    76327 Söllingen

    Vertreten durch:

    Hardy Klapper

    Alexander Mall

    Micheal Walch

    weitere Infos zu den Verantwortlichen -hier-.

    Hinweiß! Alle Bilder und Videos sind urheberechtlich geschützt die Verwendung ohne unsere Erlaubnis ist strafbar!

    Haftungsausschluss:

    Haftung für Inhalte

    Die Inhalte unserer Seiten wurden mit größter Sorgfalt erstellt. Für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der Inhalte können wir jedoch keine Gewähr übernehmen. Als Diensteanbieter sind wir gemäß § 7 Abs.1 TMG für eigene Inhalte auf diesen Seiten nach den allgemeinen Gesetzen verantwortlich. Nach §§ 8 bis 10 TMG sind wir als Diensteanbieter jedoch nicht verpflichtet, übermittelte oder gespeicherte fremde Informationen zu überwachen oder nach Umständen zu forschen, die auf eine rechtswidrige Tätigkeit hinweisen. Verpflichtungen zur Entfernung oder Sperrung der Nutzung von Informationen nach den allgemeinen Gesetzen bleiben hiervon unberührt. Eine diesbezügliche Haftung ist jedoch erst ab dem Zeitpunkt der Kenntnis einer konkreten Rechtsverletzung möglich. Bei Bekanntwerden von entsprechenden Rechtsverletzungen werden wir diese Inhalte umgehend entfernen.

    Haftung für Links

    Unser Angebot enthält Links zu externen Webseiten Dritter, auf deren Inhalte wir keinen Einfluss haben. Deshalb können wir für diese fremden Inhalte auch keine Gewähr übernehmen. Für die Inhalte der verlinkten Seiten ist stets der jeweilige Anbieter oder Betreiber der Seiten verantwortlich. Die verlinkten Seiten wurden zum Zeitpunkt der Verlinkung auf mögliche Rechtsverstöße überprüft. Rechtswidrige Inhalte waren zum Zeitpunkt der Verlinkung nicht erkennbar. Eine permanente inhaltliche Kontrolle der verlinkten Seiten ist jedoch ohne konkrete Anhaltspunkte einer Rechtsverletzung nicht zumutbar. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Links umgehend entfernen.

    Urheberrecht


    Die durch die Seitenbetreiber erstellten Inhalte und Werke auf diesen Seiten unterliegen dem deutschen Urheberrecht. Die Vervielfältigung, Bearbeitung, Verbreitung und jede Art der Verwertung außerhalb der Grenzen des Urheberrechtes bedürfen der schriftlichen Zustimmung des jeweiligen Autors bzw. Erstellers. Downloads und Kopien dieser Seite sind nur für den privaten, nicht kommerziellen Gebrauch gestattet. Soweit die Inhalte auf dieser Seite nicht vom Betreiber erstellt wurden, werden die Urheberrechte Dritter beachtet. Insbesondere werden Inhalte Dritter als solche gekennzeichnet. Sollten Sie trotzdem auf eine Urheberrechtsverletzung aufmerksam werden, bitten wir um einen entsprechenden Hinweis. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Inhalte umgehend entfernen.

    Datenschutz

    Wir informieren Sie nachfolgend gemäß den gesetzlichenVorgaben des Datenschutzrechts (insb. gemäß BDSG n.F. und der europäischenDatenschutz-Grundverordnung ‚DS-GVO‘) über die Art, den Umfang und Zweck derVerarbeitung personenbezogener Daten durch unser Unternehmen. DieseDatenschutzerklärung gilt auch für unsere Websites und Sozial-Media-Profile.Bezüglich der Definition von Begriffen wie etwa „personenbezogene Daten“ oder„Verarbeitung“ verweisen wir auf Art. 4 DS-GVO.

    Name und Kontaktdaten des / der Verantwortlichen
    Unser/e Verantwortliche/r (nachfolgend „Verantwortlicher“) i.S.d. Art. 4Zif. 7 DS-GVO ist:

    Geschäftsführer: Hardy Klapper
    Drosselweg 6
    D 76327 Pfinztal
    E-Mail-Adresse: hardy@tg-soellingen.de

    Datenarten, Zwecke derVerarbeitung und Kategorien betroffener Personen

    Nachfolgend informieren wir Sie über Art, Umfang und Zweck derErhebung, Verarbeitung und Nutzung personenbezogener Daten.

    1. Arten der Daten, die wir verarbeiten
    Nutzungsdaten (Zugriffszeiten, besuchte Websites etc.), Bestandsdaten (Name,Adresse etc.), Kontaktdaten (Telefonnummer, E-Mail, Fax etc.),

    2. Zwecke der Verarbeitung nach Art. 13 Abs. 1 c)DS-GVO


    3. Kategorien der betroffenen Personen nach Art. 13 Abs. 1 e)DS-GVO
    Besucher/Nutzer der Website,
     

    Die betroffenen Personen werden zusammenfassend als „Nutzer“bezeichnet.


    Rechtsgrundlagen der Verarbeitung personenbezogenerDaten

    Nachfolgend Informieren wir Sie über die Rechtsgrundlagen derVerarbeitung personenbezogener Daten:

    1. Wenn wir Ihre Einwilligung für die Verarbeitungpersonenbezogenen Daten eingeholt haben, ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a) DS-GVORechtsgrundlage.
    2. Ist die Verarbeitung zur Erfüllung eines Vertrags oder zurDurchführung vorvertraglicher Maßnahmen erforderlich, die auf Ihre Anfrage hinerfolgen, so ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b) DS-GVO Rechtsgrundlage.
    3. Ist die Verarbeitung zur Erfüllung einer rechtlichenVerpflichtung erforderlich, der wir unterliegen (z.B. gesetzlicheAufbewahrungspflichten), so ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. c) DS-GVORechtsgrundlage.
    4. Ist die Verarbeitung erforderlich, um lebenswichtige Interessender betroffenen Person oder einer anderen natürlichen Person zu schützen, so istArt. 6 Abs. 1 S. 1 lit. d) DS-GVO Rechtsgrundlage.
    5. Ist die Verarbeitung zur Wahrung unserer oder der berechtigtenInteressen eines Dritten erforderlich und überwiegen diesbezüglich IhreInteressen oder Grundrechte und Grundfreiheiten nicht, so ist Art. 6 Abs. 1 S. 1lit. f) DS-GVO Rechtsgrundlage.


    Weitergabe personenbezogener Daten an Dritte undAuftragsverarbeiter

    Ohne Ihre Einwilligung geben wir grundsätzlich keine Daten an Dritteweiter. Sollte dies doch der Fall sein, dann erfolgt die Weitergabe auf derGrundlage der zuvor genannten Rechtsgrundlagen z.B. bei der Weitergabe von Datenan Online-Paymentanbieter zur Vertragserfüllung oder aufgrund gerichtlicherAnordnung oder wegen einer gesetzlichen Verpflichtung zur Herausgabe der Datenzum Zwecke der Strafverfolgung, zur Gefahrenabwehr oder zur Durchsetzung derRechte am geistigen Eigentum.
    Wir setzen zudem Auftragsverarbeiter (externe Dienstleister z.B. zumWebhosting unserer Websites und Datenbanken) zur Verarbeitung Ihrer Daten ein.Wenn im Rahmen einer Vereinbarung zur Auftragsverarbeitung an dieAuftragsverarbeiter Daten weitergegeben werden, erfolgt dies immer nach Art. 28DS-GVO. Wir wählen dabei unsere Auftragsverarbeiter sorgfältig aus,kontrollieren diese regelmäßig und haben uns ein Weisungsrecht hinsichtlich derDaten einräumen lassen. Zudem müssen die Auftragsverarbeiter geeignetetechnische und organisatorische Maßnahmen getroffen haben und dieDatenschutzvorschriften gem. BDSG n.F. und DS-GVO einhalten


    Datenübermittlung in Drittstaaten

    Durch die Verabschiedung der europäischen Datenschutz-Grundverordnung(DS-GVO) wurde eine einheitliche Grundlage für den Datenschutz in Europageschaffen. Ihre Daten werden daher vorwiegend durch Unternehmen verarbeitet,für die DS-GVO Anwendung findet. Sollte doch die Verarbeitung durch DiensteDritter außerhalb der Europäischen Union oder des Europäischen Wirtschaftsraumsstattfinden, so müssen diese die besonderen Voraussetzungen der Art. 44 ff.DS-GVO erfüllen. Das bedeutet, die Verarbeitung erfolgt aufgrund besondererGarantien, wie etwa die von der EU-Kommission offiziell anerkannte Feststellungeines der EU entsprechenden Datenschutzniveaus oder der Beachtung offiziellanerkannter spezieller vertraglicher Verpflichtungen, der so genannten„Standardvertragsklauseln“.
    Soweit wir aufgrund der Unwirksamkeit des sog.„Privacy Shields“, nach Art. 49 Abs. 1 S. 1 lit. a) DSGVO die ausdrücklicheEinwilligung in die Datenübermittlung in die USA von Ihnen einholen, weisen wirddiesbezüglich auf das Risiko eines geheimen Zugriffs durch US-Behörden und dieNutzung der Daten zu Überwachungszwecken, ggf. ohne Rechtsbehelfsmöglichkeitenfür EU-Bürger, hin.


    Löschung von Daten und Speicherdauer

    Sofern nicht in dieser Datenschutzerklärung ausdrücklich angegeben,werden Ihre personenbezogen Daten gelöscht oder gesperrt, sobald die zurVerarbeitung erteilte Einwilligung von Ihnen widerrufen wird oder der Zweck fürdie Speicherung entfällt bzw. die Daten für den Zweck nicht mehr erforderlichsind, es sei denn deren weitere Aufbewahrung ist zu Beweiszwecken erforderlichoder dem stehen gesetzliche Aufbewahrungspflichten entgegenstehen. Darunterfallen etwa handelsrechtliche Aufbewahrungspflichten von Geschäftsbriefen nach §257 Abs. 1 HGB (6 Jahre) sowie steuerrechtliche Aufbewahrungspflichten nach §147 Abs. 1 AO von Belegen (10 Jahre). Wenn die vorgeschriebeneAufbewahrungsfrist abläuft, erfolgt eine Sperrung oder Löschung Ihrer Daten, essei denn die Speicherung ist weiterhin für einen Vertragsabschluss oder zurVertragserfüllung erforderlich.


    Bestehen einer automatisierten Entscheidungsfindung

    Wir setzen keine automatische Entscheidungsfindung oder ein Profilingein.


    Bereitstellung unserer Website und Erstellung vonLogfiles

    1. Wenn Sie unsere Webseite lediglich informatorisch nutzen (alsokeine Registrierung und auch keine anderweitige Übermittlung von Informationen),erheben wir nur die personenbezogenen Daten, die Ihr Browser an unseren Serverübermittelt. Wenn Sie unsere Website betrachten möchten, erheben wir diefolgenden Daten:
      • IP-Adresse;
      • Internet-Service-Provider des Nutzers;
      • Datum und Uhrzeit des Abrufs;
      • Browsertyp;
      • Sprache und Browser-Version;
      • Inhalt des Abrufs;
      • Zeitzone;
      • Zugriffsstatus/HTTP-Statuscode;
      • Datenmenge;
      • Websites, von denen die Anforderung kommt;
      • Betriebssystem.
      Eine Speicherung dieser Daten zusammen mit anderen personenbezogenenDaten von Ihnen findet nicht statt.
       
    2. Diese Daten dienen dem Zweck der nutzerfreundlichen,funktionsfähigen und sicheren Auslieferung unserer Website an Sie mit Funktionenund Inhalten sowie deren Optimierung und statistischen Auswertung.
       
    3. Rechtsgrundlage hierfür ist unser in den obigen Zwecken auchliegendes berechtigtes Interesse an der Datenverarbeitung nach Art. 6 Abs. 1 S.1lit. f) DS-GVO.
       
    4. Wir speichern aus Sicherheitsgründen diese Daten inServer-Logfiles für die Speicherdauer von Tagen. Nach Ablauf dieser Fristwerden diese automatisch gelöscht, es sei denn wir benötigen deren Aufbewahrungzu Beweiszwecken bei Angriffen auf die Serverinfrastruktur oder anderenRechtsverletzungen.

    Kontaktaufnahme per Kontaktformular / E-Mail / Fax / Post

    1. Bei der Kontaktaufnahme mit uns per Kontaktformular, Fax, Post oderE-Mail werden Ihre Angaben zum Zwecke der Abwicklung der Kontaktanfrageverarbeitet.
       
    2. Rechtsgrundlage für die Verarbeitung der Daten ist bei Vorliegen einerEinwilligung von Ihnen Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a) DS-GVO. Rechtsgrundlage fürdie Verarbeitung der Daten, die im Zuge einer Kontaktanfrage oder E-Mail, einesBriefes oder Faxes übermittelt werden, ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f) DS-GVO.Der Verantwortliche hat ein berechtigtes Interesse an der Verarbeitung undSpeicherung der Daten, um Anfragen der Nutzer beantworten zu können, zurBeweissicherung aus Haftungsgründen und um ggf. seiner gesetzlichenAufbewahrungspflichten bei Geschäftsbriefen nachkommen zu können. Zielt derKontakt auf den Abschluss eines Vertrages ab, so ist zusätzliche Rechtsgrundlagefür die Verarbeitung Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b) DS-GVO.
       
    3. Wir können Ihre Angaben und Kontaktanfrage in unseremCustomer-Relationship-Management System ("CRM System") oder einem vergleichbarenSystem speichern.
       
    4. Die Daten werden gelöscht, sobald sie für die Erreichung des Zweckesihrer Erhebung nicht mehr erforderlich sind. Für die personenbezogenen Daten ausder Eingabemaske des Kontaktformulars und diejenigen, die per E-Mail übersandtwurden, ist dies dann der Fall, wenn die jeweilige Konversation mit Ihnenbeendet ist. Beendet ist die Konversation dann, wenn sich aus den Umständenentnehmen lässt, dass der betroffene Sachverhalt abschließend geklärt ist.Anfragen von Nutzern, die über einen Account bzw. Vertrag mit uns verfügen,speichern wir bis zum Ablauf von zwei Jahren nach Vertragsbeendigung. Im Fallvon gesetzlichen Archivierungspflichten erfolgt die Löschung nach deren Ablauf:Ende handelsrechtlicher (6 Jahre) und steuerrechtlicher (10 Jahre)Aufbewahrungspflicht.
       
    5. Sie haben jederzeit die Möglichkeit, die Einwilligung nach Art. 6 Abs. 1S. 1 lit. a) DS-GVO zur Verarbeitung der personenbezogenen Daten zu widerrufen.Nehmen Sie per E-Mail Kontakt mit uns auf, so können Sie der Speicherung derpersonenbezogenen Daten jederzeit widersprechen.
       


     

    1. Recht auf Auskunft
      Sie haben das Recht, von uns eine Bestätigung darüber zu verlangen, ob Siebetreffende personenbezogene Daten verarbeitet werden. Sofern dies der Fall ist,haben Sie ein Recht auf Auskunft über Ihre bei uns gespeicherten persönlichenDaten nach Art. 15 DS-GVO. Dies beinhaltet insbesondere die Auskunft über dieVerarbeitungszwecke, die Kategorie der personenbezogenen Daten, die Kategorienvon Empfängern, gegenüber denen Ihre Daten offengelegt wurden oder werden, diegeplante Speicherdauer, die Herkunft ihrer Daten, sofern diese nicht direkt beiIhnen erhoben wurden.
       
    2. Recht auf Berichtigung
      Sie haben ein Recht auf Berichtigung unrichtiger oder aufVervollständigung richtiger Daten nach Art. 16 DS-GVO.
       
    3. Recht auf Löschung
      Sie haben ein Recht auf Löschung Ihrer bei uns gespeicherten Daten nachArt. 17 DS-GVO, es sei denn gesetzliche oder vertraglichen Aufbewahrungsfristenoder andere gesetzliche Pflichten bzw. Rechte zur weiteren Speicherung stehendieser entgegen.
       
    4. Recht auf Einschränkung
      Sie haben das Recht, eine Einschränkung bei der Verarbeitung Ihrerpersonenbezogenen Daten zu verlangen, wenn eine der Voraussetzungen in Art. 18Abs. 1 lit. a) bis d) DS-GVO erfüllt ist:
      • Wenn Sie die Richtigkeit der Sie betreffenden personenbezogenen für eineDauer bestreiten, die es dem Verantwortlichen ermöglicht, die Richtigkeit derpersonenbezogenen Daten zu überprüfen;

      • die Verarbeitung unrechtmäßig ist und Sie die Löschung derpersonenbezogenen Daten ablehnen und stattdessen die Einschränkung der Nutzungder personenbezogenen Daten verlangen;

      • der Verantwortliche die personenbezogenen Daten für die Zwecke derVerarbeitung nicht länger benötigt, Sie diese jedoch zur Geltendmachung,Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen benötigen, oder

      • wenn Sie Widerspruch gegen die Verarbeitung gemäß Art. 21 Abs. 1 DS-GVOeingelegt haben und noch nicht feststeht, ob die berechtigten Gründe desVerantwortlichen gegenüber Ihren Gründen überwiegen.
       
    5. Recht auf Datenübertragbarkeit
      Sie haben ein Recht auf Datenübertragbarkeit nach Art. 20 DS-GVO, wasbedeutet, dass Sie die bei uns über Sie gespeicherten personenbezogenen Daten ineinem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format erhalten können oderdie Übermittlung an einen anderen Verantwortlichen verlangen können.
       
    6. Recht auf Beschwerde
      Sie haben ein Recht auf Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde. In derRegel können Sie sich hierfür an die Aufsichtsbehörde insbesondere in demMitgliedstaat ihres Aufenthaltsorts, ihres Arbeitsplatzes oder des Orts desmutmaßlichen Verstoßes wenden.
       


    Datensicherheit

    Um alle personenbezogen Daten, die an uns übermittelt werden, zuschützen und um sicherzustellen, dass die Datenschutzvorschriften von uns, aberauch unseren externen Dienstleistern eingehalten werden, haben wir geeignetetechnische und organisatorische Sicherheitsmaßnahmen getroffen. Deshalb werdenunter anderem alle Daten zwischen Ihrem Browser und unserem Server über einesichere SSL-Verbindung verschlüsselt übertragen.

    COOKIES

    Unsere Website verwendet HTTP-Cookies um nutzerspezifische Daten zu speichern.
    Im Folgenden erklären wir, was Cookies sind und warum Sie genutzt werden, damit Sie die folgende Datenschutzerklärung besser verstehen.

    WAS GENAU SIND COOKIES?

    Immer wenn Sie durch das Internet surfen, verwenden Sie einen Browser. Bekannte Browser sind beispielsweise Chrome, Safari, Firefox, Internet Explorer und Microsoft Edge. Die meisten Webseiten speichern kleine Text-Dateien in Ihrem Browser. Diese Dateien nennt man Cookies.

    Eines ist nicht von der Hand zu weisen: Cookies sind echt nützliche Helferlein. Fast alle Webseiten verwenden Cookies. Genauer gesprochen sind es HTTP-Cookies, da es auch noch andere Cookies für andere Anwendungsbereiche gibt. HTTP-Cookies sind kleine Dateien, die von unserer Website auf Ihrem Computer gespeichert werden. Diese Cookie-Dateien werden automatisch im Cookie-Ordner, quasi dem “Hirn” Ihres Browsers, untergebracht. Ein Cookie besteht aus einem Namen und einem Wert. Bei der Definition eines Cookies müssen zusätzlich ein oder mehrere Attribute angegeben werden.

    Cookies speichern gewisse Nutzerdaten von Ihnen, wie beispielsweise Sprache oder persönliche Seiteneinstellungen. Wenn Sie unsere Seite wieder aufrufen, übermittelt Ihr Browser die „userbezogenen“ Informationen an unsere Seite zurück. Dank der Cookies weiß unsere Website, wer Sie sind und bietet Ihnen Ihre gewohnte Standardeinstellung. In einigen Browsern hat jedes Cookie eine eigene Datei, in anderen wie beispielsweise Firefox sind alle Cookies in einer einzigen Datei gespeichert.

    Es gibt sowohl Erstanbieter Cookies als auch Drittanbieter-Cookies. Erstanbieter-Cookies werden direkt von unserer Seite erstellt, Drittanbieter-Cookies werden von Partner-Webseiten (z.B. Google Analytics) erstellt. Jedes Cookie ist individuell zu bewerten, da jedes Cookie andere Daten speichert. Auch die Ablaufzeit eines Cookies variiert von ein paar Minuten bis hin zu ein paar Jahren. Cookies sind keine Software-Programme und enthalten keine Viren, Trojaner oder andere „Schädlinge“. Cookies können auch nicht auf Informationen Ihres PCs zugreifen.

    So können zum Beispiel Cookie-Daten aussehen:

    • Name: _ga

    • Ablaufzeit: 2 Jahre

    • Verwendung: Unterscheidung der Webseitenbesucher

    • Beispielhafter Wert: GA1.2.1326744211.152321233443

    Ein Browser sollte folgende Mindestgrößen unterstützen:

    • Ein Cookie soll mindestens 4096 Bytes enthalten können

    • Pro Domain sollen mindestens 50 Cookies gespeichert werden können

    • Insgesamt sollen mindestens 3000 Cookies gespeichert werden können

    WELCHE ARTEN VON COOKIES GIBT ES?

    Die Frage welche Cookies wir im Speziellen verwenden, hängt von den verwendeten Diensten ab und wird in der folgenden Abschnitten der Datenschutzerklärung geklärt. An dieser Stelle möchten wir kurz auf die verschiedenen Arten von HTTP-Cookies eingehen.

    Man kann 4 Arten von Cookies unterscheiden:

    Unbedingt notwendige Cookies
    Diese Cookies sind nötig, um grundlegende Funktionen der Website sicherzustellen. Zum Beispiel braucht es diese Cookies, wenn ein User ein Produkt in den Warenkorb legt, dann auf anderen Seiten weitersurft und später erst zur Kasse geht. Durch diese Cookies wird der Warenkorb nicht gelöscht, selbst wenn der User sein Browserfenster schließt.

    Funktionelle Cookies
    Diese Cookies sammeln Infos über das Userverhalten und ob der User etwaige Fehlermeldungen bekommt. Zudem werden mithilfe dieser Cookies auch die Ladezeit und das Verhalten der Website bei verschiedenen Browsern gemessen.

    Zielorientierte Cookies
    Diese Cookies sorgen für eine bessere Nutzerfreundlichkeit. Beispielsweise werden eingegebene Standorte, Schriftgrößen oder Formulardaten gespeichert.

    Werbe-Cookies
    Diese Cookies werden auch Targeting-Cookies genannt. Sie dienen dazu dem User individuell angepasste Werbung zu liefern. Das kann sehr praktisch, aber auch sehr nervig sein.

    Üblicherweise werden Sie beim erstmaligen Besuch einer Webseite gefragt, welche dieser Cookiearten Sie zulassen möchten. Und natürlich wird diese Entscheidung auch in einem Cookie gespeichert.

    WIE KANN ICH COOKIES LÖSCHEN?

    Wie und ob Sie Cookies verwenden wollen, entscheiden Sie selbst. Unabhängig von welchem Service oder welcher Website die Cookies stammen, haben Sie immer die Möglichkeit Cookies zu löschen, nur teilweise zuzulassen oder zu deaktivieren. Zum Beispiel können Sie Cookies von Drittanbietern blockieren, aber alle anderen Cookies zulassen.

    Wenn Sie feststellen möchten, welche Cookies in Ihrem Browser gespeichert wurden, wenn Sie Cookie-Einstellungen ändern oder löschen wollen, können Sie dies in Ihren Browser-Einstellungen finden:

    Chrome: Cookies in Chrome löschen, aktivieren und verwalten

    Safari: Verwalten von Cookies und Websitedaten mit Safari

    Firefox: Cookies löschen, um Daten zu entfernen, die Websites auf Ihrem Computer abgelegt haben

    Internet Explorer: Löschen und Verwalten von Cookies

    Microsoft Edge: Löschen und Verwalten von Cookies

    Falls Sie grundsätzlich keine Cookies haben wollen, können Sie Ihren Browser so einrichten, dass er Sie immer informiert, wenn ein Cookie gesetzt werden soll. So können Sie bei jedem einzelnen Cookie entscheiden, ob Sie das Cookie erlauben oder nicht. Die Vorgangsweise ist je nach Browser verschieden. Am besten ist es Sie suchen die Anleitung in Google mit dem Suchbegriff “Cookies löschen Chrome” oder “Cookies deaktivieren Chrome” im Falle eines Chrome Browsers oder tauschen das Wort “Chrome” gegen den Namen Ihres Browsers, z.B. Edge, Firefox, Safari aus.

    WIE SIEHT ES MIT MEINEM DATENSCHUTZ AUS?

    Seit 2009 gibt es die sogenannten „Cookie-Richtlinien“. Darin ist festgehalten, dass das Speichern von Cookies eine Einwilligung von Ihnen verlangt. Innerhalb der EU-Länder gibt es allerdings noch sehr unterschiedliche Reaktionen auf diese Richtlinien. In Deutschland wurden die Cookie-Richtlinien nicht als nationales Recht umgesetzt. Stattdessen erfolgte die Umsetzung dieser Richtlinie weitgehend in § 15 Abs.3 des Telemediengesetzes (TMG).

    Wenn Sie mehr über Cookies wissen möchten und technischen Dokumentationen nicht scheuen, empfehlen wir https://tools.ietf.org/html/rfc6265, dem Request for Comments der Internet Engineering Task Force (IETF) namens “HTTP State Management Mechanism”.

     


    Google Analytics

    Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. (''Google''). Google Analytics verwendet sog. ''Cookies'', Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglicht. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website (einschließlich Ihrer IP-Adresse) wird an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Google wird diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten für die Websitebetreiber zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen zu erbringen. Auch wird Google diese Informationen gegebenenfalls an Dritte übertragen, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben oder soweit Dritte diese Daten im Auftrag von Google verarbeiten. Google wird in keinem Fall Ihre IP-Adresse mit anderen Daten der Google in Verbindung bringen. Sie können die Installation der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website voll umfänglich nutzen können. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Bearbeitung der über Sie erhobenen Daten durch Google in der zuvor beschriebenen Art und Weise und zu dem zuvor benannten Zweck einverstanden.

    Google AdSense

    Diese Website benutzt Google Adsense, einen Webanzeigendienst der Google Inc., USA (''Google''). Google Adsense verwendet sog. ''Cookies'' (Textdateien), die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglicht. Google Adsense verwendet auch sog. ''Web Beacons'' (kleine unsichtbare Grafiken) zur Sammlung von Informationen. Durch die Verwendung des Web Beacons können einfache Aktionen wie der Besucherverkehr auf der Webseite aufgezeichnet und gesammelt werden. Die durch den Cookie und/oder Web Beacon erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website (einschließlich Ihrer IP-Adresse) werden an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Google wird diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website im Hinblick auf die Anzeigen auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten und Anzeigen für die Websitebetreiber zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen zu erbringen. Auch wird Google diese Informationen gegebenenfalls an Dritte übertragen, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben oder soweit Dritte diese Daten im Auftrag von Google verarbeiten. Google wird in keinem Fall Ihre IP-Adresse mit anderen Daten der Google in Verbindung bringen. Das Speichern von Cookies auf Ihrer Festplatte und die Anzeige von Web Beacons können Sie verhindern, indem Sie in Ihren Browser-Einstellungen ''keine Cookies akzeptieren'' wählen (Im MS Internet-Explorer unter ''Extras > Internetoptionen > Datenschutz > Einstellung''; im Firefox unter ''Extras > Einstellungen > Datenschutz > Cookies''); wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website voll umfänglich nutzen können. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Bearbeitung der über Sie erhobenen Daten durch Google in der zuvor beschriebenen Art und Weise und zu dem zuvor benannten Zweck einverstanden.

     

    Wir verwenden Cookies. Diese helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Website stimmst du der Erfassung von Informationen durch Cookies zu. weitere Infos dazu -hier-.

    OK